U18 Seahawks fahren zur Deutschen Meisterschaft

SHVV | Leistungssport

Ein Bericht von Leonhard Holtmann

Das Paradepferd der VSG Flensburg - Adelby nimmt am kommenden Wochenende an den Deutschen Meisterschaften der U18 männlichen Jugend teil, die in diesem Jahr in Bitterfeld-Wolfen durchgeführt werden. Dort werden die besten Nachwuchsmannschaften von Bundesligisten und Bundesleistungszentren antreten. Mittendrin die jungen Flensburger, die vor zwei Jahren bei der U16 einen tollen 7. Platz von 16 Startern holen konnten. In diesem Jahr treffen die Seahawks bereits in der Vorrunde auf den hohen Titelfavoriten ASV Dachau. Dieses Team hat vor zwei Jahren souverän die U16 DM gewonnen und hat für sich die Titelverteidigung als Ziel ausgegeben. Zunächst werden die jungen Flensburger, die sich als Aufsteiger in der Verbandsliga Herren mit einem dritten Tabellenplatz jede Menge Achtung und Respekt verdient haben, auf den Deutschen Meister vom letzten Jahr treffen.

Der VC Gotha ist quasi identisch mit der Thüringischen Landesauswahl. Gegen beide Gegner haben die Flensburger selbst in Bestbesetzung wohl nur Außenseiterchancen. Daher muss alles daran gesetzt werden, gegen die Mannschaft des Ausrichters Bitterfeld-Wolfen zu bestehen. Der Nachwuchs vom Zweiligisten ist eigentlich eine U16 Mannschaft und sollte ein machbarer Gegner für die Seahawks sein. Mit dem anvisierten dritten Platz in der Vorrunde wäre das Erreichen des Viertelfinales im Bereich des Möglichen. Das ist auch das ausgegebene Ziel von Trainer Jan Holtmann. Das Viertelfinale erreichen und dann auf einen brauchbaren Gegner hoffen. Dann wäre eine Überraschung möglich. Flensburg wird mit folgendem Team zur DM aufbrechen:

Mattis Lehmann(MF), Kjell Molzen, Taade Sönnichsen, Melf Urban, Marvin Holtmann, Jonathan Gräßmann, Niko Rephun, Hendrik Michaelsen, Paul Müller, Mika Jagdmann, Piet Müller, Mads Jonas Kruse

 

Die Teilnehmer der DM in ihren Gruppen:

A: TuB Bocholt, VC Dresden, Schweriner SC, Oldenburger TB

B: TV Bühl, USC Magdeburg, VSG Hannover, TSV Speyer

C: Berliner TSC, TSV Grafing, TuS Kriftel, FT Freiburg

D: ASV Dachau, VC Gotha, Bitterfeld-Wolfen, VSG Flensburg-Adelby

veröffentlicht am Montag, 27. März 2017 um 11:38; erstellt von Grande, Monika
letzte Änderung: 27.03.17 11:39

Spiele

Samstag, 1. April 2017

15:00
Kieler TV 3 Kieler TV 3
Hademarschen TSV Vorwärts Hademarschen
3:0
15:00
Kieler TV 3 Kieler TV 3
Wiker SV Wiker SV
3:2
15:00
FL-Adelby VSG Flensburg-Adelby
Wiker SV 2 Wiker SV 2
1:3
15:00
FL-Adelby VSG Flensburg-Adelby
Heide MTV Heide
0:3
15:00
Russee TSV Russee
Eckernförde Eckernförder MTV
3:1
15:00
Russee TSV Russee
Lübecker TS 2 Lübecker TS 2
3:1

Beach Ticker

Frauen Männer
UNO UNO
FIVB FIVB
CEV CEV
DVV DVV

Jugend-LM

DBM U19

Jugend-LM

DBM U19


ANMELDUNG SPIELER

Unsere Sponsoren

  • Unser Norden
  • Asics
  • Volleyball direkt de
  • Peter Glindemann
  • MIKASA
  • hummel