Lina Hesse berichtet aus Kanada

SHVV | U20-Zone

Mein Name ist Lina Hesse (15) und ich spiele beim Kieler TV Volleyball. Außerdem bin ich in der Landesauswahl vom SHVV und der deutschen Jugendnationalmannschaft. Doch momentan bin ich in Kanada um mein Englisch zu verbessern und beim ehemaligen Bundestrainer und kanadischen Olympia Coach Lennard Krapp zu trainieren. Das Lustige an der ganzen Story ist, dass Lennard schon meinen Vater Sven Hesse bei FT Adler Kiel in der 2. Bundesliga trainiert hat. Ich werde zwei Monate bei seiner Familie zu Gast sein. Lennards Familie ist super nett und alle haben mich mit offenen Armen empfangen.

Meine ersten Eindrücke von Toronto waren, dass hier alles viel größer ist als in Deutschland. Es fängt an bei den Highways, die mal eben so 16-spurig sein können. Und es geht weiter mit den riesigen Shopping-Malls.

Ich hatte letzte Woche mein erstes Beach-Volleyball Camp. Ich habe täglich sechs Stunden mit Athletinnen aus Kanada, China, Kroatien, Spanien und Russland zusammen trainiert. Wir mussten natürlich alle die ganze Zeit Englisch sprechen und obwohl es mega heiß und anstrengend war, hatten wir alle total viel Spaß in dieser Woche.

Nach so viel Training kann ich es kaum noch erwarten mein erstes Turnier in Kanada zu spielen. Hoffentlich finde ich bis zum nächsten Wochenende ne Partnerin. 

Wish me luck. I will keep you posted.

Cheers Lina
 


Sven Hesse, Lina Hesse und Lennard Krapp (von links)
veröffentlicht am Freitag, 11. August 2017 um 08:10; erstellt von Strege, Sarah
letzte Änderung: 16.08.17 11:49

Beach Ticker

Frauen Männer
UNO UNO
FIVB FIVB
CEV CEV
DVV DVV

Jugend-LM

DBM U19

Jugend-LM

DBM U19


ANMELDUNG SPIELER

Unsere Sponsoren

  • Unser Norden
  • Asics
  • Volleyball direkt de
  • Peter Glindemann
  • MIKASA
  • hummel