Gewinner der Förderung #UpgradeYourProject stehen fest

SHVV | SHVV

Im Rahmen der Projektförderung #UpgradeYourProject konnten sich Vereine für eine Nachwuchsförderung bewerben.


Scheckübergabe des SHVV durch den Präsidenten Bernd Neppeßen und Rica Michels an die "CoolVolleys" vertreten durch Henrike Gülck, Caroline Gülck und Thomas Kranz

Gestern Abend  fand die feierliche Scheckübergabe an die Hauptgewinner die „CoolVolleys“ von der VSG Lübeck statt. Caroline und Henrike Gülck haben zusammen mit Thomas Kranz stellvertretend den Preis – einen Scheck in Höhe von 1.000 € und ein Ballpaket – entgegengenommen. Gemeinsam mit Anna Kuptz, Alexander Todi, Uwe Nagursky und weiteren Helfern haben sie eine Turnierserie in drei Leistungsklassen für 7 bis 13-Jährige ins Leben gerufen. Die Idee wurde innerhalb eines Lübecker Jugendtrainer-Workshops von Malte Nagursky initiiert.

Die Turnierserie findet zweimal im Monat an wechselnden Standorten im Stadtgebiet der Hansestadt Lübeck statt. Ziele dabei sind die Nachwuchsfindung und –förderung. Vor Ort werden die Turniere von verschiedenen Volleyballtrainern der teilnehmenden Vereine begleitet. Der Spaß steht hierbei an erster Stelle, damit die Teilnehmer nachhaltig an den Sport herangeführt werden.


CoolVolleys auf dem Platz der Lübecker Turnerschaft

Die Turnierserie zeichnet sich besonders dadurch aus, dass alle Kinder, unabhängig von körperlichen und sozialen Voraussetzungen, angesprochen werden. Durch die Kombination aus Jugend-Beachvolleyballturnier mit U12 Regeln auf kleineren Feldern und der Einteilung in verschiedene Klassen nach Leistung anstatt nach Alter ermöglicht ein Spiel auf Augenhöhe, an dem alle Beteiligten Spaß haben.

Die Spielorte waren Niendorf, Rangenberg und der Platz der Lübecker Turnerschaft. Diesen Freitag findet ein weiteres Turnier in Rangenberg statt und am 17.09. wird das Finale der Tour ausgetragen. Geplant ist, die Turnierserie in ähnlicher Form über den Winter in der Halle fortzuführen.


CoolVolleys in Niendorf

Weitere Gewinner der Projektförderung sind:

# Sport VEREINt uns / HaithaBeach Kids Tour

# Oldesloe pritscht

# mettenkids

Der TuS Busdorf setzt sich intensiv für den Nachwuchserhalt, die -förderung und –gewinnung ein. So wurden beispielsweise Trainings- und Spielangebote in Kleingruppen im Freien auf Sand und Rasen organisiert, eine Aktion „Tag der Bewegung - Sport VEREINt uns“ durchgeführt und die Marke „HaithaBeach“ ins Leben gerufen.

Das Projekt „Oldesloe Pritscht“ vom Volleyballclub Bad Oldesloe beinhaltet eine 5-tägige Aktion mit wechselnden Orten in Bad Oldesloe bei der Menschen die Möglichkeit geboten wird, Volleyball kennen zu lernen und zu spielen. Angestrebt wird insbesondere die gemeinsame sportliche Aktivität von Menschen mit und ohne Behinderung sowie die Förderung des Volleyballsports als chancengleiche Aktivität für alle.

Die #mettenkids des TuS H/M sind seit zwei Jahren dabei, die Jugendabteilung auf- und auszubauen, um Kindern und Jugendlichen im Stadtteil Mettenhof ein umfangreiches sportliches Angebot zu ermöglichen. Dazu wurde eine Schul-AG am Thor-Heyerdahl-Gymnasium in Kooperation mit dem Verein gegründet.

Wir wünschen allen Teilnehmern für ihre Projekte weiterhin alles Gute!

veröffentlicht am Dienstag, 31. August 2021 um 15:06; erstellt von Michels, Rica
letzte Änderung: 01.09.21 09:39

Spiele

Samstag, 23. Oktober 2021

15:00
Lübeck 2 VSG Lübeck 2
1:3
Russee TSV Russee
1:3
15:00
Lübeck 2 VSG Lübeck 2
0:3
Wiker SV 2 Wiker SV 2
0:3

Unsere Sponsoren

  • Flensburger
  • Volleyball direkt de
  • Peter Glindemann
  • MIKASA